FAQ

Was ist eine vertikale Farm?

Die vertikale Landwirtschaft ist eine Anbaumethode, bei der Produkte in mehreren übereinander gestapelten Ebenen angebaut wird. Moderne vertikale Farmen verwenden Techniken der Indoor-Landwirtschaft und Technologien der Landwirtschaft in kontrollieren Umgebungen, die es erlauben, eine vollständige Kontrolle über sämtliche Umweltfaktoren zu erhalten.

Hier bei Future Crops füllen wir unsere vertikalen Türme mit Produkten, die für einen effizienten und automatisierten Transport in speziellen, maßgeschneiderten Schubladen angebaut werden. Unsere vertikalen Türme sind optisch atemberaubend und ermöglichen es uns, Erträge zu erzielen, die bis zu 30-mal höher sind als bei herkömmlichen Freiluftbetrieben. Wir liefern genau die richtigen Mengen an Licht, Wasser und Nährstoffen und gewährleisten optimale Bedingungen, damit unsere Pflanzen ihr volles Potenzial entfalten können.

Welche Vorteile hat die vertikale Landwirtschaft?

Vertikale Farmen können an jedes Gebäude angepasst werden. Sie können mehr Menschen ernähren als ein traditioneller Bauernhof, da in ihnen deutlich mehr Nahrungsmittel pro Quadratmeter angebaut werden können.

Dank kontrollierter Anbaubedingungen müssen in vertikalen Farmen keine Pestizide oder Fungizide eingesetzt werden, wodurch gesündere, sicherere Lebensmittel produziert werden, die keinerlei Chemikalien enthalten. Vertikale Farmen verbrauchen auch deutlich weniger Wasser, da sich Klima und Entwässerung leichter steuern und regeln lassen.

Vertikale Landwirtschaft kann den Druck auf die Flächenverbrauch für die Landwirtschaft verringern und diesen Flächen die Möglichkeit geben, sich zu regenerieren, was wiederum den Kohlenstoffausstoß im Zusammenhang mit traditioneller Landwirtschaft und Lieferung in die Lieferkette reduziert.

Wie unterscheidet sich Future Crops von anderen Indoor-Landwirtschaftsbetrieben?

Future Crops produziert das ganze Jahr über sensationell frische Kräuter von beispielloser Qualität. Dank bahnbrechender Technologien, die auf unsere vertikale Farm zugeschnitten sind, bieten wir die reinsten und saubersten Produkte mit längerer Haltbarkeit und einheitlichem Geschmack aus einer Hand auf Grundlage natürlicher Prozesse.

Die hochmodernen Technologien in unserer vertikalen Farm machen dies möglich. Im Gegensatz zu herkömmlichen hydroponischen vertikalen Farmen produzieren wir unsere Qualitätsprodukte auf Naturboden.

Die hochmodernen Technologien in unserer vertikalen Farm machen dies möglich. Im Gegensatz zu herkömmlichen hydroponischen vertikalen Farmen produzieren wir unsere Qualitätsprodukte auf Naturboden.

Warum ist Bodenanbau besser als hydroponischer Anbau?

Wir glauben, dass die Natur voller Weisheit ist. Je mehr man ihrem Beispiel folgt, desto bessere Produkte erhält man. In der Natur wachsen Pflanzen in der Erde, also sind wir diesem Beispiel gefolgt. Im Rahmen unserer Forschung haben wir herausgefunden, dass Bodenbau zu einheitlicheren Ergebnissen führt als hydroponischer Anbau.

Wo kann ich Produkte von Future Crops kaufen?

In Nordeuropa sind wir Partner von Nature’s Pride, einem weltweit führenden Handelsunternehmen für hochwertige Frischwaren. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, um mit uns Kontakt aufzunehmen.

In Südeuropa und dem Rest der Welt können Sie sich an unseren Partner Fruit Logistica wenden.

Kann ich Produkte von Future Crops online kaufen?

Wir suchen derzeit nach Partnern für den Onlinehandel. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Werden alle Produkte von Future Crops ohne Pestizide angebaut?

Der Verzicht auf Pestizide ist einer unserer Kernwerte und hat die Art und Weise geprägt, auf die wir heute Landwirtschaft betreiben. Pestizide sind unnatürlich und eine Gefahr für unsere Gesundheit und unsere Gene.

Ist die vertikale Landwirtschaft nachhaltig?
  • Geringerer Wasserverbrauch
  • Kein Abfluss (und dadurch saubereres Wasser)
  • Keine Erosion oder Staub durch Bodenbearbeitung
  • Die Luft wird nicht mit Stickstoffen oder anderen Nährstoffen belastet
  • Kein Rauch durch landwirtschaftliche Verbrennung
  • Geringerer Energieverbrauch (durch die Nutzung natürlicher Ressourcen) durch weniger Transportbewegungen
  • Luft und Boden werden nicht durch Pestizide oder Fungizide belastet
  • Keine Verwendung von Erdöl (das in der traditionellen Landwirtschaft viel verwendet wird)
Verbrauchen Indoor-Farmen viel Energie?/ Verbraucht Future Crops viel Energie?

Es ist kein Geheimnis, dass der Stromverbrauch zu den größten Fixkosten eines landwirtschaftlichen Innenbetriebs gehört.

Future Crops hat sich verpflichtet, erneuerbare Energiequellen als Teil unseres Strommixes zu nutzen und sicherzustellen, dass unsere Farm so energieeffizient wie möglich arbeitet.

Wie baut Future Crops Pflanzen ohne Sonnenlicht an?

Wir verwenden LED-Leuchten, um Licht in spezifischen Spektren und Intensitäten zu liefern, die von unseren Pflanzen am einfachsten und effizientesten absorbiert werden.

Im Gegensatz zur Sonne, die eine unkontrollierbare Lichtmenge über alle Farbspektren liefert, können wir eine Mischung aus Licht im roten und blauen Wellenlängenbereich bereitstellen, das von den Pflanzen effizient absorbiert werden kann.

Haben Produkte, die in Innenräumen angebaut werden, weniger Nährstoffe?

Sämtliche Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Nahrungsmittel, die in Innenräumen angebaut werden, die gleichen Mengen an Nährstoffen aufweisen wie auf traditionelle Weise angebaute Nahrungsmittel.